Foto: Uschi Dreiucker / pixelio.de



Studentenrat FASTURA

Wer wir sind:
Die Fastura ist eine Fachgruppe im DFKGT speziell für Studierende und Auszubildende der Kunsttherapie. Sie steht in kontinuierlichem Austausch über die verschiedenen Ausbildungen und deren spezifische Inhalte, sowie berufs- und verbandspolitische Themen. Über die Fastura findet somit eine Vernetzung von Studierenden der verschiedenen Ausbildungsinstitute statt, die es ermöglicht, institutsübergreifend in Kontakt mit anderen und deren kunsttherapeutischer Sichtweise zu kommen. Dazu finden zweimal im Jahr Arbeitstreffen statt, die rotierend an den unterschiedlichen Ausbildungsstandorten der Mitglieder ausgerichtet werden.

Wir gestalten mit:
Durch zwei Vertreter der Fastura bringen sich die Studierenden auch in der Ausbildungskommission ein und können aus der studentischen Position heraus eine wichtige Stellung beziehen. Ebenso funktioniert der Informationsfluss zurück in die Fastura, wo die Vertreter über die aktuellen Vorgänge innerhalb der Ausbildungskommission berichten. So können die Studierenden sich an berufs- und verbandspolitischen Diskussionen beteiligen und aktiv im DFKGT mitarbeiten.

Wer ist dabei:
Du willst dich einbringen? ? Wir freuen uns! Mitwirken kann jede/r Studierende/r und Auszubildende/r eines vom DFKGT anerkannten Studiengangs oder Ausbildungsinstituts, während der Ausbildungszeit und noch bis zu zwei Jahre danach. Voraussetzung für die Mitarbeit in der Fastura ist die vorläufige Mitgliedschaft im DFKGT und die regelmäßige Teilnahme an den Arbeitstreffen.

Mail an FASTURA


© 2016 Deutscher Fachverband für Kunst- und Gestaltungstherapie e.V.
Rechtliche Hinweise | Informationen zur Datensicherheit
Seite ausdrucken | Seite empfehlen